Kultur Geschichten

In Aarau lädt eine Vielzahl von Museen und anderen Kulturräumen zum Besuch ein. Nicht nur die Anzahl und Vielfalt der Kulturhäuser ist beachtlich, sondern auch deren hohe Qualität. Diverse Kunstgalerien sind einen Besuch wert, und einzigartige Kunst im öffentlichen Raum wartet auf ihre Entdeckung. Mit dem Bachfischet und dem Aarauer Maienzug verfügt Aarau zudem über zwei national bekannte, traditionelle Veranstaltungen, die Tausende von Besuchern auf die Aarauer Strassen locken.

«Wenn Steine erzählen könnten…»

Eine Führung über und in den Aarauer Untergrund
Das Stadtmuseum Aarau und das Naturama Aargau laden zu einer Reise von der urzeitlichen Vergangenheit bis in die Gegenwart ein. Erfahren Sie, wo sich vor Millionen Jahren ein tropisches Meer ausbreitete, wie die Eiszeiten unsere Landschaft formten, warum vor 200 Jahren die Industriellenfamilie Meyer ein Wasserproblem hatte und woher heute unser Trinkwasser herkommt.

«Wenn Steine erzählen könnten…» führt Sie zuerst ins Naturama Aargau und erklärt anhand spannender, geologischer Exponate (versteinerter Meeresboden, Eiszeitrelief, Kieswand), wie der Aarauer Untergrund über Jahrmillionen entstanden ist. Anschliessend erleben Sie diesen Untergrund hautnah, indem Sie im Aufschluss Meyerstollen des Stadtmuseums sehen, wie das Grundwasser zu Beginn der Industrialisierung gesammelt wurde. Sie erfahren, welches System heute dafür sorgt, dass Stadt und Region Aarau stets sauberes Trinkwasser zur Verfügung haben.

Dauer:
90 Minuten

Kosten:
Eintritt Naturama, plus Fr. 165.– für Schulklassen
  Fr. 220.– für private Gruppen

Zeit:
Dienstag bis Sonntag 9 – 17 Uhr



«Kunst-Picknick»

Kunst erleben im Aargauer Kunsthaus
Das Aargauer Kunsthaus beherbergt eine der schönsten und bedeutendsten öffentlichen Sammlungen von Schweizer Kunst vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Durch ein innovatives, breit gefächertes  Vermittlungsangebot werden die Ausstellungen und die Sammlung dem Publikum näher gebracht. Damit fördert das Aargauer Kunsthaus den Zugang zur bildenden Kunst.
Beim «Kunst-Picknick» begegnen Erwachsene über Mittag einer Auswahl an Kunstwerken. Ein kurzer Rundgang fokussiert einige Werke und gibt einen Überblick zur aktuellen Ausstellung. Daraufhin setzen die Teilnehmenden die von der Kunst ausgehenden Impulse im Atelier gestalterisch um. Die Aufgabe ist einfach gestellt und in kurzer Zeit ohne künstlerische Vorkenntnisse lösbar. Beim Gestalten steht das Finden einer persönlichen Umsetzung in kreativer und origineller Form im Vordergrund. Im Anschluss wird das Erlebnis bei einem Sandwich reflektiert und Erfahrungen werden ausgetauscht.

Kosten:
Fr. 20.– / Person inkl. Sandwich

Termine, Auskunft, Anmeldung
Aargauer Kunsthaus:
Telefon 062 835 23 31,
kunstvermittlung@ag.ch



Kontakt

aarau info
Metzgergasse 2
5000 Aarau

Telefon
   
+41 62 834 10 34
E-Mail
  mail@aarauinfo.ch


Oeffnungzeiten:
Montag     13.30 bis 18.00 Uhr
Dienstag bis Freitag
    09.00 bis 18.00 Uhr
Samstag     09.00 bis 13.00 Uhr

Aarauer Geschichten

Mit dem Angebot «Aarauer Geschichten» bietet Aarau Standortmarketing für Entdeckungslustige, Geniesser, Kulturinteressierte, Sportliche, Wellnesssuchende, Einkaufslustige und Businessleute die Möglichkeit, Aarau typisch, echt und einzigartig zu entdecken.

Stadtführungen

Historisch, geografisch, modern, von oben, sportlich oder gemütlich Aarau kennenlernen. Auf einem Rundgang in Begleitung einer fachkundigen Stadtführerin oder eines fachkundigen Stadtführers, erfährt man historische Informationen zur Gründung der Stadt Aarau, Anekdoten und amüsante Geschichten über deren Bewohner.

mehr Infos