Hexenmuseum Schweiz

Das Hexenmuseum Schweiz in Auenstein präsentiert in einer Ausstellung mit sorgfältig zusammengetragenen Objekten die Welt der Hexen. In acht Haupträumen auf zwei Etagen, bietet das detailreich ausgestattete Privatmuseum vielseitige, spannende und überraschende Einblicke und vermittelt anschaulich einen Überblick über die Hexenverfolgung der Schweiz im Mittelalter und der frühen Neuzeit, Volksglauben, Heil- und Räucherpflanzen, Divination und Brauchtum.
Mit diversen Hörstationen, Filmraum, Café und Museums-Shop.
Zum Hexenmuseum Schweiz gehört auch ein beschilderter Kräutergarten mit Biotop. Es ist das einzige Hexenmuseum der Schweiz und im deutschsprachigen Europa.

Zusätzliche Informationen

  • Eintrittspreise: Erwachsene CHF 13.00, Fr. 7.-- für Kinder ab 11 Jahren, Fr. 11.-- für AHV und Studenten mit Ausweis
  • Der Schweizer Museumspass ist nicht gültig.
  • Führungen: Auf Voranmeldung, am Mittwochnachmittag bis 10 Personen, an den Abenden nach den Öffnungszeiten (Mi. und Fr.), an offenen Sonntagen oder Vollmond Abenden bis 20 Personen pro Gruppe. Preise und Konditionen auf Anfrage.


Kontakt

Hexenmuseum Schweiz
Mühliacherweg 10
5105 Auenstein

Telefon
   
+41 62 897 39 09
Homepage
  www.hexenmuseum.ch
E-Mail
  info@hexenmuseum.ch

Stadtplan

Hexenmuseum Auenstein


grössere Ansicht