Rüetschi Glockengiesserei

Die Kunst des Glockengiessens hat in Aarau eine über 600-jährige Tradition. Noch heute sind Glocken zu hören, die im 14. Jahrhundert in Aarau gegossen wurden.

1920 wurde der Familienbetrieb Rüetschi Glockengiesserei in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Neben Glocken bietet die Glockengiesserei heute weitere Produkte und Dienstleistungen an, etwa Kunstguss und Kirchturmplanungen.

Jedes Jahr dürfen wir mehr als 3000 interessierte Personen durch unsere Giesserei- und Montagehallen führen und unser traditionelles Kunsthandwerk, welches heute in Verbindung mit modernster Technologie steht, vorführen.



Themen

- Geschichte der Glocken und der Glocken- und Kunstgiesserei H. Rüetschi AG
- Kanonenguss in Aarau
- Zusammenhänge von Form und Ton sowie Glockenformen
- Glockenguss
- Der Tonaufbau und das Stimmen der Glockentöne sowie Klangimpressionen
- Ausrüstung und Komponenten zum Läuten, Wartung von Geläuten

Führungen
Die Führungen dauern ca. 75 min. Unsere Mitarbeiter erläutern Ihnen die Prozesse in der gewünschten Sprache (d, f, e)
Zeit: Montag bis Freitag (Geschäftszeiten)
Gruppengrösse: Die minimale Gruppengrösse umfasst 10 Personen, maximal ca. 40 Personen.

Voranmeldung: Der gewünschte Termin ist so früh wie möglich im Voraus zu reservieren. Individuelle BesucherInnen ohne Voranmeldung können wir leider nicht berücksichtigen.





Kontakt

Glockengiesserei H. Rüetschi AG
Rain 44
5000 Aarau

Telefon
   
+41 62 824 43 43
Homepage
  www.guk.ch
E-Mail
  info@guk.ch

Stadtplan

Rüetschi Glockengiesserei


grössere Ansicht